MAGIC ROCKS

Flyer-Magic-Rocks_Vorders
Copyright: Friedrichsbau Palast

13 Illusionists – One Show
Regie: Ralph Sun

Das Friedrichsbau Varieté feiert 2019 sein 25. Jubiläum. Grund genug, mit einer fulminanten Produktion energiegeladen in das Jubiläumsjahr zu starten!
Rebellisch, ungezügelt, faszinierend: MAGIC ROCKS ist die dynamische Show mit internationalen Illusionisten auf höchstem Niveau. Zusammen mit ihren starken Musen nehmen sie das Publikum mit in ihr ganz eigenes Universum voller fesselnder Phänomene und verblüffender Effekte. Eine Produktion, die das Genre selbstbewusst entstaubt, mit facettenreichen Acts begeistert und beweist, wie vielfältig die Zauberkunst ist, die einerseits Geschichte atmet und sich gleichzeitig regelmäßig neu erfindet.

Wie ein guter Rocksong entführt das hochkarätige Künstlerensemble mit wilden Darbietungen, temperamentvollen Teasern und beeindruckenden Illusionen in seine ganz eigene, magische Welt! Die kreative DNA der einzelnen Künstler findet sich in den Darbietungen wieder – von poetisch bis kraftvoll und temporeich. Jeder ist für sich besonders, präsentiert seine eigenen magischen Winkelzüge. Dabei bleibt auch Raum für Humor oder den ein oder anderen unerwarteten Charakter-Switch, während die insgesamt 13 Künstler auf der Bühne zu einer Einheit verschmelzen

Bei diesem „magischen Festival“ darf natürlich die passende Musik nicht fehlen: Rockige Riffs, mitreißende Melodien und treibende Beats unterstreichen die Dynamik der Show. Energiegelade Hymnen und ikonische Balladen von Rockgrößen prägen den musikalischen Streifzug durch die letzten Jahrzehnte bis in die Moderne.

Faszinierende Grenzgänger, rebellische Selbstdarsteller und sinistre Sirenen präsentieren authentische Zauberkunst und Entertainment auf Weltklasse-Niveau. Freuen Sie sich auf raffinierte Fingerfertigkeiten, imposante Großillusionen und faszinierende Mentalmagie in MAGIC ROCKS – ein innovatives Spektakel für die Sinne, das Sie nicht verpassen sollten!

MITWIRKENDE:
Evolution of Magic: Craig Christian, Elisabeth Best, Olivia Leanne Grainge, Charlotte Frankitt, Inga Fire, Caroline Dondeynaz, Laura Morano, Jorgos Katsaros, Sven Alexiuss und Joan Skizzo, Andrew O’Ryon und Valentina Coco

CREDITS: Regie: Ralph Sun / Lichtdesign: Torsten Schulz / Sounddesign: Ferry Fliegner / Bühnenbau: Werner Fritzsche

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.