Alana

Alana - Copyright Alana.tv - Biografie im magischer-anzeiger.de

Alana wurde die Zauberkunst bereits in die Wiege gelegt, denn auch ihr Vater Frederik war professioneller Zauberkünstler. Bereits mit fünf Jahren assisierte sie ihrem Vater.

In einem Interview der Zauberzentrale München nennt sie als erstes Kunststück das Punktetuch, das sie mit circa 13 Jahren erhalten hat. Seit 2001 zaubert sie dann selbst. Auf die Frage, welcher Zauberkünstler sie am meisten beeindruckt, nennt sie stolz an erster Stelle ihren Vater.

Neben Schule und Masterstudium der Medien und Kommunikationswissenschaften arbeitete sie an ihren ersten eigenen Darbietungen, die sie bis ins Magic Castle brachten und war an großen Zauberfestivals in China, Russland und Brasilien zu sehen. Ein weiterer Höhepunkt ihrer Karriere war die Einladung zum World Magic Seminar, Las Vegas, unter der Schirmherrschaft von Siegfried und Roy.

Ihr Weg führte sie in große Varieté Theater, wie das Hansa Theater Varieté, GOP Varietés, Friedrichsbu Varieté Stuttgart, Krystallpalast Leipzig, Pegasus Bensheim.

Sie war zu Gast auf MS Europa, MS Europa 2, Mein Schiff, TS Albatros und der MS Delhin.

2011 wurde Alana deutsche und russische Meisterin der Zauberkunst und wurde vom Magischen Zirkel von Deutschland als erste Frau überhaupt zur Magierin des Jahres gewählt.

Alana im Fernsehen

Fernsehauftritte gab es in:
Masters of Illusion, USA
Domingao do Faustao, Brasilien
En Büyük Show, Türkei
Le Plus Grand Cabaret du Monde, Frankreich
sowie etlichen Sendungen im NDR, SWR, RTL, VOX…

Teilnahme an internationalen Shows und Festivals

Shanghai Magic Festival
Superstars of Magic Malaysia
AMA Wards Los Angeles
Zauber&Kunst Wien
Magic Week London
Magic Castle Hollywood
Abrakadabra Lettland
MagicFest Brasilien
Masters of Illusions Budapest

Die Shows

Alana verblüfft Ihre Zuschauer mit einer Mischung aus Fingerfertigkeit, Humor, Psychologie, magischen Klassikern und eigenen Kunststück-Entwicklungen und bietet auch Shows in englischer oder französischer Sprache an. Sie bietet Show für den kleinen Kreis oder die große Bühne, für private Veranstaltungen oder Firmenfeiern.

„Alana Hautnah“ ist die Table-Hopping-Show, direkt unter den Augen oder in den Händen der Zuschauer, mit alltäglichen Gegentänden.
In der Show „In Her Hands“ zeigt sie Fingerfertigkeit und Body Illusions.
„Magische Moderation“ – mit sprechenden Händen und bezaubernde Sprache, wortgewandt und persönlich gehalten, moderiert sie den Abend.
„Fashion Magic“ – die Entführung in eine Welt magisch-modischer Überraschungen, nicht nur für das weibliche Publikum.
„Magie für Marken“ – Produkte der Firmenphilosophien werden in individuellen und zauberhaften Effekten präsentiert.

Weblinks

Alana – offizielle Homepage
Zauberzentrale München
Video-Playlist

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.