Ringspiel

Das Ringspiel ist ein Klassiker der Zauberkunst.

Der Physiker und Mathematiker Girolamo Cardano berichtete bereits im 16. Jahrhundert von einer Gauklerschar, die einzelne Ringe in die Lut warf und verkettet wieder auffing.

Das Ringspiel wird mit 3 – 9 Ringen vorgeführt. Dai Vernon schuf eine 6-Ring-Routine. Richard Ross publizierte, Anfang der 80er Jahre, das Ringspiel mit drei Ringen.

Ching Ling Foo gilt als einer der bekanntesten Zauberkünstler, der das Ringspiel vorführte.