Sie hat JA gesagt.

Thommy Ten und Amélie van Tass zählen zu den berühmtesten Magiern der Welt. Nun nutzte Thommy Ten einen wahrlich magischen Ort für einen magischen privaten Moment. Im romantischen Moorea auf Tahiti hielt er hochoffiziell um die Hand seiner Amélie an und machte ihr am weißen Sandstrand einen Heiratsantrag. „Es war wunderschön. Nach einem Tauchgang und nach Schwimmen mit Delfinen habe ich Amélie direkt am Strand gefragt, ob sie meine Frau werden möchte“, lächelt Thommy selig und fügt schmunzelnd hinzu: „Sie hat natürlich ja gesagt!“ So werden bei den frisch verlobten Weltmeistern der Mentalmagie, die privat und beruflich seit Jahren ein Paar sind, in absehbarer Zeit die Hochzeitsglocken läuten – um es mit dem Slogan ihrer ab 2020 geplanten neuen Tournee zu formulieren, dann nicht „nur“ mehr einfach zauberhaft, sondern „Zweifach zauberhaft“!

Hits: 3

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.