Zauberakademie Linz

Zauberakademie Linz - Vorstellung der Akademie im magischer-anzeiger.de

Wolfgang Moser und Philipp Ganglberger eröffnen im Sommer die Zauberakademie Linz. Regelmäßige Zauberkurse und Intensivseminare bilden den Kernpunkt der Akademie.

Zwei Vollblutprofis geben hier ihr geballtes Wissen weiter:

Wolfgang Moser, ein Künstler der zur Elite der Zauberkunst gehört, Vizeweltmeister und mehrfacher österreichischer Staatsmeister.

Philipp Ganglberger vertrat Österreich beim Festival der Magie in Cannes, spielt regelmäßig Kabarettveranstaltungen und tritt im Casino auf.

Zauberinteressierte können unter zwei Zauberkursen wählen:

Kurs 1 ist ein eintägiger Zauberkurs. Hier lernen Beginner die Grundlagen der Zauberkunst mit einfachen Kunststücken.
8.30 – 9.00 Uhr Begrüßung, Vorstellung und Einteilung in zwei Gruppen. Gruppe A nimmt am Workshop von Wolgang Moser teil, Gruppe B am Workshop von Philipp Ganglberger (9-12 Uhr). Nach der Mittagspause geht es um 13.30 Uhr weiter, die Gruppen werden getauscht, Gruppe A besucht nun den Workshop von Philipp Ganglberger, Gruppe B nimmt am Workshop von Wolfgang Moser teil.
Um 17 Uhr endet der Tag mit einer kleinen Show, bei der die Teilnehmer zeigen, was sie gelernt haben. Ein gemütliches Ausklingen beendet den Tag.
Mindestalter für die Teilnahme sind 12 Jahre. Der Kurs ist auf 8 Teilnehmer begrenzt.

Kurs 2 ist ein zweitägiger Intensivkurs. Fortgeschrittene und Profis verfeinern hier ihre Techniken und Griffe, Routinen werden geschliffen.
Die Teilnehmer zum Kurs zwei sollten bereits über Grundwissen und ein gewisses Mass an technischer Fingerfertigkeit verfügen.
Workshop 1 mit Wolfgang Moser. Der Vize-Weltmeister der Zauberkunst hat eine Reihe besonderer magischer Close-Up Effekte zusammengestellt, einige aus seinem persönlichen Repertoire. Der Teilnehmer bekommt in diesem Workshop ein tieferes Verständnis für die Routinen, verwendete Techniken und Griffe werden perfektioniert. Der Schwierigkeitsgrad liegt dabei bei mittel bis schwer. Deswegen sollten entsprechende Erfahrungen, besonders mit Spielkarten, vorhanden sein. Eine interaktive Mitgestaltung ist möglich. Nach Voranmeldung eines bestimmten Kunststückes oder Griffes wird darauf speziell eingegangen.
Workshop 2 mit Philipp Ganglberger. Behandelt werden oft vernachlässigte Gebiete wie der Umgang mit Lampenfieber, Aufbewahrung von Requisiten, die letzten Gedanken vor dem Auftrittsbeginn, richtige Atmung, die Stimme. Auch psycho- und physiologische Techniken zur Verstärkung des magischen Effekts werden abgearbeitet. Aus 30jähriger Erfahrung als Mentalist und Zauberer teilt er mit den Teilnehmern Tipps und Tricks aus der Praxis.
Mindestalter für die Teilnahme sind 14 Jahre. Der Kurs ist auf 8 Teilnehmer begrenzt.
Kurs 2 beginnt am ersten Tag um 8.30 Uhr und endet um 16 Uhr, der zweite Tag beginnt um 9 Uhr und endet um 17 Uhr.

Termine Kurs 1
20. Juni 2020
9. Juli 2020
20. August 2020

Termine Kurs 2
27./28. Juni
18./19. Juli
15./16. August

Seminarort: Lederergasse 88, 4020 Linz

Link: Anmeldemöglichkeit über die Homepage

Bildnachweis: Zauberakademie Linz